O-hayo, Konnichi wa, Konban wa ^^

<3-lich Willkommen in meiner Manga-World!!
Hier stell ich euch meine liebsten Mangas, bzw. Animes, vor ^^

LOVELESS

Loveless ist eine Manga-Serie von Yun Kouga (unter anderem auch Earthian), die auch in eine Anime-Serie verfilmt wurde. Sie lässt sich dem Shōnen-Ai-Genre zuordnen, ist ein Romantikdrama und spielt im heutigen Japan.

Handlung

Ritsuka Aoyagi, der den Tod seines Bruders Seimei noch nicht ganz verarbeitet hat, trifft auf Soubi. Jener behauptet, ein Freund von Ritsukas Bruder gewesen zu sein. Seimei trug Soubi kurz vor dessen Tod auf, Ritsuka in kommenden Konflikten zur Seite zur stehen.

Ritsuka versucht, in die Fußstapfen seines Bruders zu treten und wird zu Soubis Sacrifice. Er findet heraus, dass die Organisation Nana Tsuki für den Tod seines Bruders verantwortlich war und es nun auch auf ihn abgesehen hat.

Quelle: www.wikipedia.de

Mein Fazit:
Ein sehr ansprechender Manga, mit berauschenden Artwork. Der Anime weicht im Großen und Ganzen nur wenig vom Manga ab, was ich sehr gut finde. Die Story ist ausgezeichnet, für jeden is was dabei. Von Romantik bis zu den spannenden Fights - einfach Klasse! Mein Extra-Plus: Die niedliche Beziehung zwischen Ritsuka und Soubi.

loveless

http://www.kokonoe.com/   Yun Kouga's offizielle Page

Ouran High School Host Club

Ouran High School Host Club (jap. 桜蘭高校ホスト部 ōran kōkō hosuto kurabu) ist eine Manga-Serie der japanischen Zeichnerin Bisco Hatori.

Handlung

Die 15-jährige, jungenhafte Haruhi Fujioka bekommt ein Stipendium an der Ouran Academy, einer Eliteschule, die normalerweise nur von reichen Kinder besucht wird. Obwohl ihr diese Schule nicht zusagt, möchte sie ihren Vater stolz machen, indem sie an der Ouran High School studiert.

Als sie eines Tages zum Lernen einen ruhigen Ort sucht, findet sie in einem Musikraum den Host Club. Dieser besteht aus sechs Hosts, männlichen Schülern, die die reichen Schülerinnen an der Schule unterhalten und beschäftigen. Jeder Host repräsentiert einen eigenen Typ und hat einen Spitznamen wie „der Prinz“, „der Coole“, „der Wilde“, „die Zwillinge in der Bruderliebe“ oder „Lolita-Shota-Typ“. Nach einem Missgeschick muss Haruhi als scheinbarer Junge auch im Host Club arbeiten. Dabei lernt sie die einzelnen Hosts nach und nach besser kennen und erkennt, dass das Leben nicht nur aus Lernen besteht.

Quelle: www.wikipedia.de

Mein Fazit:
Da ich bis jetzt nur den Anime kenne, beschränkt sich mein Fazit auch darauf. Trotzdem muss ich sagen: Einfach klasse!! Die Story is unheimlich niedlich und das Artwork einfach süß. Extra-Plus: Die Zwillinge Hikaru und Kaoru. Die zwei sind einfach zun sterben süß!!

ouran high school host club